Artikel mit dem Tag "Schnittmuster"



Lifestyle · 04. März 2018
Schon zwei Monate versuche ich mir keine neue Kleidung zu kaufen. Ich muss sagen, bis jetzt habe ich schon ganz gut durchgehalten. Das Thema im März ist ein Zwischenfazit abzugeben. Und um ehrlich zu sein gab es für mich eigentlich nicht wirklich viele Versuchungen oder Probleme, denen ich mich stellen musste. Das dürfte aber zum Teil daran liegen, dass ich gefühlt die letzten sechs Wochen nicht mehr in der Stadt oder allgemein draußen war. Ich musste nämlich meine Facharbeit schreiben...
Nähstuff · 21. Januar 2018
Gerne lasse ich mich von anderen Bloggern inspirieren. Das gilt auch im Bereich Blogger oder allgeimein inspirierende Seiten, denn ich liebe es neue Leute kennen zu lernen, die mich begeistern. Dieses Mal wurde ich von meiner Lieblingstenbloggerin Aschenputtelfashion zu der Seite Schnittmuster Berlin inspiriert. Ich habe die Seite auf Instagram gesehen und war sofort von den Schnitten begeistert. Nur kurz nachdem ich die Seite erst entdeckt hatte, habe ich auch schon eine wunderbare Nachricht...
Nähstuff · 03. Dezember 2017
Ob im Internet, in Zeitschriften, im Geschäft oder von Hand, Schnittmuster findet man heutzutage an fast jeder Ecke, auch wenn man sie manchmal erst auf den zweiten Blick entdecket. Ich liebe es zum Beispiel in Nähgeschäften einfach stundenlang durch die Schnittbücher zu blättern. Allerdings bin ich häufig zu geizig einzelne Schnitte für so viel Geld zu kaufen. Daher landen bei mir eher diverse Zeitschriften im Einkauswagen. Dabei gebe ich nicht allzuviel Geld, für meist mehr als 10-15...
Nähstuff · 31. August 2017
Der Prozess von einer Idee zum fertigen Teil ist bei mir oft sehr langwirig. Aber mit der Zeit komme ich immer mehr in diese kreative Phase und so schaffe ich den Prozess von Anfang bis Ende schon viel besser. Ich überlege mir vorher, wie mein Kleidungsstück geschnitten sein soll und überlege mir genauer, welche Stoffe ich verwenden möchte. So bin ich am Ende meisten zufriedener, als wenn ich alles spontan entscheiden würde. Diese Schritte habe ich einfach mal für Euch festgehalten. Der...
Nähstuff · 04. August 2016
Ich hatte mal wieder lust auf ein neues Kleid. Ein paar Ideen wurden gesammelt, dann ungefähr zu Blatt gebracht. Die Stoffe hatte ich noch von meinem ersten Stoffmarkt und ich fand, dass sie in der Kombination echt gut zusammenpassten. Beim Nähen gab es dann doch ein paar Änderungen an der Grundidee. Zum Schluss wurde es anders aber wirklich schön. Ja so schnell kann es manchmal gehen, wenn der Wille stark und die Lust groß genug ist. Es ist mein erstes Kleid was mir wirklich super...
Nähstuff · 03. Juli 2016
Diese T-shirt ist eines meiner lieblings Teile, seit ich es genäht habe. Besonders der Volant hat es mir angetan, weil er so chic und verspielt ist. Den Stoff habe ich von meinem ersten Stoffmarkt, wesshalb ich einbisschen Angst hatte, dass es am Ende vielleicht nichts wird. Das Ergebnis könnte in meinen Augen fast nicht besser sein. Die Idee habe ich aus der Zeitschrift SimplyNähen, den Schnitt für das Shirt und den Volant habe ich selbst erstellt. So nähe ich auch eigentlich am liebsten:...
Nähstuff · 18. Juni 2016
Und das ist mein neuer Tellerrock! Dieser Rock ist im Gegensatzt zu meinen anderen genähten Röcken sehr lang. Ich finde, dass er so sehr elegant wirkt. Besonders der Tellerrock ist an heißen Tagen mit die beste Lösung, da er schön fällt und so viel luftiger ist als andere Schnitte.
Nähstuff · 12. Juni 2016
Das Off Shoulder Top von DiyMode ist durch die freien Schulter perfekt für die heißen Tage. Der Schnitt gefällt mir sehr, da er auf der einen Seite lässig, aber auf der anderen Seite ellegant und schick ist. In der Kombination mit dem geblühmten Stoff wird es einfach nochsommerlicher. Die Anleitung ist sehr gut geeignet für Anfänger und für alle, die kurzfristig etwas tolles nähen wollen. Außerdem gefällt mir, dass Der Schnitt so variabel ist. Den Volant kann man zum Beispiel noch...
Nähstuff · 27. Mai 2016
Das ist meine neue Jacke. Ich habe sie mit einer ausführlichen Anleitung aus dem Buch "DIY Couture" genäht. Der Außenstoff gefällt mir wirklich super, da das Muster farbenfroh und auffällig ist. Außerdem kommt der Stoff aus Afrika, was die Jacke noch besonderer macht.